Robert Habeck spricht zur Wahl

Die Unterföhringer Bürger*innen wollen eine andere Politik. Hören Sie dazu den Bundesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Robert Habeck:

 

 

Hallo, hier ist Robert Habeck – nicht erschrecken!

Ich wollte mich einmal bei Ihnen melden, weil am Sonntag ja Kommunalwahlen in Bayern sind und diese Kommunalwahlen vor einem außergewöhnlichen Hintergrund stattfinden: Die Bekämpfung des Corona-Virus. Sie hat auch für uns auch absolute Priorität.

Sie werden vielleicht mitbekommen haben, dass wir alle unsere Veranstaltungen, Townhalls, auf Marktplätzen usw. abgesagt haben. Überall da, wo Menschen mit Menschen in direkten Kontakt kommen, da halten wir uns jetzt zurück. Die Bekämpfung des Virus und der Schutz der Gesundheit und der Menschen hat für uns absolute Priorität – gar keine Frage.

Gleichzeitig wollen wir natürlich, dass die Demokratie in der Zukunft möglichst stark und möglichst entschlusskräftig handelt. Und deswegen die herzliche Bitte:

Gehen Sie am Sonntag wählen und wählen Sie mit möglichst vielen Stimmen die GRÜNEN.

Ich habe, bevor der Wahlkampf abgesagt wurde, soviel Engagement, soviel Kraft, soviel kluge Konzepte in Bayern gesehen, in meiner Partei gesehen, dass ich mit gutem Gewissen Sie bitten kann und Ihnen empfehlen kann, diese Konzepte zu unterstützen.

Wir brauchen Klimaschutz in den Kommunen, wir brauchen eine andere Form „Verkehr zu denken“ und eine echte Verkehrswende!

Wir brauchen ein Verständnis der offenen Gesellschaft, die füreinander da ist, die kooperativ ist, die Menschen hilft!

All das finden Sie in den grünen Programmen und die Personen stehen mit Herz und Kopf genau für diese Politik.

Gehen Sie am Sonntag wählen! Und wählen Sie mit möglichst vielen Stimmen die GRÜNEN!

Danke schön – bleiben Sie gesund!

 

Verwandte Artikel